Multidisziplinäre Expertise garantiert optimale Lösungen

Wir sind ein erfahrenes, seniores Team von Beratern mit langjähriger und komplementärer Transaktionserfahrung als Investmentbanker, Wirtschaftsprüfer, Strategieberater und in Führungspositionen von Industrieunternehmen. Dies erlaubt uns, schnell die strategischen Ziele und Problemstellungen unserer Mandanten zu verstehen und erfolgreich in Lösungen umzusetzen.

Durch unsere Teamgröße sind wir in der Lage, große Transaktionen kompetent zu begleiten und deren erfolgreiche Umsetzung sicherzustellen.

Harald J. Tomaselli

Harald Tomaselli hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kaiserslautern und Production Engineering an der University of Birmingham, UK studiert (Dipl. Wirtsch. Ing., M.Sc.).

Nach seinem Studium war er mehrere Jahre bei der Daimler AG im Vorstandsbereich Personal mit Lean Production beschäftigt, bevor er Mitte der 90er Jahre bei OliverWyman/Mercer Management Consulting, einer renommierten, internationalen Unternehmensberatung, einstieg. Dort verantwortete er in seiner zehnjährigen Karriere, zuletzt als Partner der Automotive Practice, nationale und internationale Strategie-, Restrukturierungs- und Advisory-Projekte.

Seit 2004 ist er als Partner bei zunächst albatross invest und heute bei benten capital, beides Investmentbanking-Beratungen mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, für die erfolgreiche Umsetzung vieler M&A- und Corporate Finance-Projekte verantwortlich.

Harald Tomaselli ist Gründungspartner von benten capital und Autor verschiedener Publikationen wie z.B. „Unternehmenstransaktionen im Mittelstand in Baden-Württemberg“.

Dr. Florian Eisele

Dr. Florian Eisele studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzwirtschaft, Rechnungslegung, betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Controlling an der Universität Tübingen, der Texas A&M University, USA, und der Universität des Saarlandes (Dipl.-Kfm.). Nach dem Studium kehrte er an die Universität Tübingen zurück, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter zu einem finanzwirtschaftlichen Thema promovierte (Dr. rer. pol.).

Danach wechselte er in den Vorstandsbereich Finanzen der Daimler AG. Dort befasste er sich, zuletzt als Manager, vornehmlich mit Fragen zur wertorientierten Steuerung und Bewertung. Anschließend verantwortete er die Finanzbereiche börsennotierter, mittelständischer Unternehmen: Zunächst als Leiter Finanzen und Controlling bei einem im Anlagenbau tätigen Unternehmen, bevor er zu einem im TecDAX gelisteten Maschinenbauunternehmen als Director Finance wechselte.

Dr. Florian Eisele verfügt über langjährige, umfassende Erfahrungen in den Bereichen M&A, Corporate Finance sowie Restrukturierung und Sanierung sowohl in verantwortlich leitenden als auch beratenden Funktionen bei mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen.

Seit 2014 ist er als Partner bei benten capital für die erfolgreiche Umsetzung einer Vielzahl an M&A- und Corporate Finance-Projekten verantwortlich. Er ist zudem Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher und anwendungsorientierter Publikationen im Finance- und Accounting-Bereich.

 

Publikationen

Eisele, Florian/Weiss, Mario (2020): Die M&A-Praxis trifft auf Corona: Auswirkungen, Besonderheiten und Gestaltungspotenziale, in: REthinking Finance, 2. Jg., Heft 4, S. 51‑57, zum PDF

Eisele, Florian/Weiss, Mario (2020): Neue Chancen für M&A-Transaktionen in Zeiten der Corona-Krise, in: Der Betrieb, 73. Jg., Heft 32, S. 1642-1643, Link: https://research.owlit.de/document/164b5b31-c5a7-3fad-b0db-8a016c670f52; sowie in: Der Betrieb-Spezial zur Bewältigung der Corona-Krise, Heft 13/2020, S. 2-3, zum PDF

weitere Publikationen

Dr. Frank Schaffrath

Dr. Frank Schaffrath hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kaiserslautern (Dipl. Wirtsch.-Ing.) studiert.

Nach dem Studium verfolgte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter weiter die akademische Laufbahn und promovierte in einem betriebswirtschaftlichen Thema (Dr. rer. pol.). Danach arbeitete er über vier Jahre für Consilio Transformation Management, eine mittelstandsorientierte Management Beratung mit den Schwerpunkten Strategie, Kostenmanagement und Produktentwicklung bevor er für sechs Jahre in den Bereich Group Planning & Controlling der Allianz SE wechselte. Hier beschäftigte er sich mit wertorientierter Unternehmenssteuerung, Cash Flow- und Bilanzstruktur-Optimierung.

Es folgten vier Jahre bei Klein & Coll., einer M&A-Beratung mit dem Schwerpunkt Mittelstand, bei der er als Mitglied der Geschäftsleitung für den erfolgreichen Abschluss zahlreicher Transaktionen verantwortlich zeichnete.

Im Rahmen seiner mehr als vierjährigen Tätigkeit als Vorstand/CEO der ASC technologies AG waren seine Hauptthemen die Internationalisierung/Key Account Management, die Produktentwicklung und die Optimierung der Entwicklungsbereiche.

Frank Galgenmüller

Frank Galgenmüller studierte technische Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart. Studienbegleitend arbeitete er am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie und Automatisierung in verschiedenen Beratungsprojekten.

Nach seinem Studium war er in zahlreichen Funktionen für die Daimler AG tätig. Zunächst sammelte er umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Produktion und Logistik bevor er im Jahr 2000 in den Finanzbereich der Daimler AG wechselte und dort u.a. als CFO einer mittelständisch geprägten Beteiligung über vier Jahre deren Restrukturierung mit umfangreichen M&A- sowie Corporate Finance-Aktivitäten verantwortete. Im Anschluss war er ab 2007 im Vertrieb als Director Business Development für die absatzbezogenen Internetaktivitäten sowie die Entwicklung des Mehrkanal-Vertriebs verantwortlich.

Im Jahr 2014 wechselte er in die European Automotive Practice von Alvarez & Marsal und betreute insbesondere Mandate mit digitalen Themenstellungen. Darüber hinaus konnte er weitere Erfahrungen in Restrukturierungs- sowie M&A-Projekten sammeln.

Bevor er sich Ende 2017 als Partner benten capital anschloss, war er zwei Jahre Geschäftsführer einer Beratungsboutique und verantwortete u.a. Projekte im Kontext neuer digitaler Technologien. Frank Galgenmüller verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Management, Automotive, Digitalisierung, M&A sowie Corporate Finance.

Felix Kröll

Felix Kröll studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Esslingen (Dipl. Wirtsch.-Ing.).

Nach seinem Studium hatte er verschiedene Führungspositionen inne, u.a. als Vertrieb- und Geschäftsbereichsleiter, bei einem internationalen, mittelständischen Familienunternehmen, das er in den letzten fünf Jahren als Geschäftsführer führte. In diesem Zeitraum hat er zunächst die erfolgreiche Restrukturierung verantwortet, bevor er das Familienunternehmen – im Sinne der Gesellschafter – an eine größere Unternehmensgruppe als eigenständige Gesellschaft veräußerte.

Im Anschluss verantwortete er als Geschäftsführer die Post-Merger Integration sowie nachfolgend den Carve-out eines Geschäftsbereiches an ein kanadisches Unternehmen im Rahmen der strategischen Neuausrichtung.

Bevor er sich Anfang 2020 benten capital als Partner anschloss, konnte er umfangreiche Erfahrungen sammeln, u.a. in den Bereichen Nachfolgeregelung, Sanierung und Restrukturierung, genau wie Post Merger Integration, Internationalisierung, strategische Neuausrichtung und M&A sowie Corporate Finance.

Carsten Wendt

Carsten Wendt ist Bankkaufmann und hat Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin (Dipl.-Kfm.) und University of Tilburg/NL studiert.

Bereits nach dem Studium konnte er als Führungskraft bei der Siemens AG einsteigen, um nach 4 Jahren zur international renommierten Unternehmensberatung OliverWyman/ Mercer Management Consulting in den Finanzbereich zu wechseln. Dort verantwortete er mehrere herausragende Strategie- und Business Development Projekte im Banken und Versicherungsbereich und baute parallel die Digital Practice für Deutschland auf.

Mit dem Wechsel in den E.ON Konzern 2002 hat er zahlreiche Management Aufgaben wahrgenommen. Als Senior Partner und Niederlassungsleiter Berlin war er maßgeblich am Aufbau der Inhouse Beratung beteiligt und hat zahlreiche internationale Fusionsprojekte mit Fokus Osteuropa und den Aufbau der deutschen Zweitmarke verantwortet. Als Geschäftsführer einer Vertriebsgesellschaft, Leiter des deutschen B2B Neukundengeschäftes und mit dem Aufbau und der Verantwortung des Industriekundengeschäftes hat er erfolgreich Linienverantwortung übernommen.

Mit seiner aus mehr als 20 Projekten und zahlreichen Führungsaufgaben gewonnenen Expertise im Bereich M&A und Business Development berät er als Partner bei benten capital unsere Kunden.  

Kontakt

benten Capital begleitet Mandanten über den gesamten Prozess bis zum Abschluss. In unserem multidisziplinär ausgerichteten Team finden Sie für Ihr Anliegen immer den richtigen Ansprechpartner:

T +49 . 711 . 633 859 70

Unsere Standorte